Wie aktiviert man den Supersampling-Modus bei der PS4 Pro?

Das neue Firmware-Update 5.50 bringt eine Menge Neuerungen mit sich, darunter auch die hochinteressante Supersampling-Funktion für die PS4 Pro. Mit diesem Modus können PS4 Pro-Nutzer mehr aus Ihrem Full-HD-TV herausholen und die Bildqualität beim Zocken verbessern, falls Sie keinen 4K-Fernseher zur Verfügung haben. Doch wie aktiviert man den Supersampling-Modus bei der PS4 Pro?

Supersampling-Modus aktivieren – Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • Firmware-Update 5.50 installieren
  • Im Hauptmenü gehen Sie auf Einstellungen (Koffer-Symbol)
  • Danach gehen Sie auf Sound und Bildschirm
  • Nun rufen Sie die Videoausgabe-Einstellungen auf
  • Jetzt können Sie den Supersampling-Modus aufrufen
  • Setzen Sie das Häkchen unter “Supersampling-Modus aktivieren”
  • Drücken Sie abschließend auf OK und der Modus ist aktiviert

Was bringt mir der Supersampling-Modus?

Der Supersampling-Modus ist dann sinnvoll, wenn man eine PS4 Pro besitzt, aber nicht das nötige Kleingeld hat, um sich einen 4K-Fernseher zu leisten. Sie können also mit einem Full-HD-Fernseher und einer PS4 Pro dafür sorgen, dass durch das Supersampling eine Verbesserung der Bildqualität einiger Spiele bei 2K-Fernsehern und darunter erreicht werden kann. Die Ergebnisse variieren von Spiel zu Spiel.

Wir sind begeistert und freuen uns über die neue Funktion! Danke, Sony!

Das Artikelbild unterliegt der Creative Commons Zero (CC0) Lizenz.
Bildquelle: StockSnap/pixabay.com

Anzeige